Direkt zu den Inhalten springen

Aktuelles...schon gehört?

Der SoVD Ortsverband Hannover Nord-Ost informiert und sensibilisiertWie groß ist Dein Armutsschatten?

Auch in Corona Zeiten ist der SoVD da. Hier auf dem Sahlplatz Markt zeigt er am Beispiel von Armutsbiografien die Situation bestimmter Bevölkerungsgruppen.

Die Ehrenamtlichen um den SoVD Chef Rainer Schoppe verteilten Infomaterial und eine Zukunftszeitung. Darüberhinaus konnten die Passanten ihre Einschätzung zum Thema Armut auf einer Bodenzeitung abgeben. Viele lebendige Gespräche entstanden und auch einige Neueintritte konnte Rainer Schoppe verzeichnen.

Die Aktion "Wie groß ist Ihr Armutsschatten" ist eine landesweite Aktion des Sozialverbandes SoVD, der in Hannover an verschiedenen Standorten platziert wurde. Hieran haben sich die SoVD Ortsverbände Herrenhausen, Hannover Nord-Ost und Döhren-Wülfel-Mittelfeld beteiligt.

Die nächste Aktion des Ortsverbandes wird die Veranstaltung vor dem niedersächsischen landtag am 11.11. um 10:30 sein, zu der wir alle Mitglieder und Gäste einladen.


Wir sind aktiv Bilder der Öffentlichkeitsarbeit des SoVD Hannover Nord-Ost


Der SoVD stärkt Sie Apfel - Aktion auf dem JahnplatzDer SoVD ist da. Informationen rund um Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Einen überzeugenden Auftritt schaffte der aktive SoVD Ortsverband am Mittwoch auf dem Jahnplatz. Mit Vitaminen stärkten die Ehrenamtlichen des SoVD die vorbeieilenden Passanten und übergaben Äpfel mit einem Aufkleber : Wir stärken Sie. SoVD

Die Infomaterialien zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht wurden von den Marktbesuchern nachgefragt. Während der 2,5 Stunden wurden über 100 Äpfel mit dem Thema "Wir stärken Sie" an interessierte Bürger übergeben.

"Sie waren ja noch nie hier..." , "...das ist eine gute Idee, das Sie uns informieren..." so und anders waren die Anmerkungen der Bürger am SoVD Stand des Ortsverbandes Hannover Nord-Ost.

Der 1. Vorsitzende, Rainer Schoppe, hatte mehrere Eintritte und gute Gespräche auf der Habenseite der Aktion. " Viel Arbeit aber wenn der Erfolg da ist, macht der Einsatz für unseren Sozialverband noch mehr Freude".

Das besondere an dieser Infoaktion war die Beteiligung von drei weiteren SoVD Ortsverbänden. Die Ortverbände aus Hannover Herrenhausen, Hannover West und Hannover Döhren-Wülfel-Mittelfeld beteiligten sich am Auftritt am Herrenhäuser Markt und stellten Mitglieder für Auf-und Abbau und Infogesprächen zur Verfügung.Selbstverständlich war das SoVD Aktiv-Mobil auch in Vahrenwald ein Hingucker, ein Eyecatcher und ein Transportwunder. Das gesamte Standmaterial konnte darin verstaut werden. So lassen sich Aktionen schnell und effektiv bedienen und aufbauen.

Neue Mitglieder, Mitglieder, die sich aktiv im Sozialverband beteiligen wollen, Anfragen nach Aktivitäten in Coronazeiten, Fragen nach Beratung in der Herschelstraße u.v.a.m. konnten die Aktiven des SoVD Ortsverbandes um Rainer Schoppe aufnehmen und beantworten.

"Eine gelungene Veranstaltung für unseren niedersächsischen SoVD Landesverband und unseren Ortsverband". Diese und ähnliche Aktionen wollen die vier aktiven Ortsverbände im kommenden Jahr öfter durchführen. Die positive Resonanz bei den Bürgern und die Freude am Erfolg bei den beteiligten SoVD Ortsverbänden macht Lust auf eine weitere, intensivere Zusammenarbeit.

Ein Dank geht an die Mitglieder unserer SoVD Ortsverbände und an den SoVD Landesverband für die Unterstützung.

Rainer Schoppe. 1. Vorsitzende

Noch mehr Bilder einer erfolgreichen, informativen Veranstaltung des SoVDWenn Sie noch weitere Eindrücke erhalten wollen, klicken Sie auf die Bilder, die sich dann vergrößern.