OV Hannover-Kirchrode

Neigungsgruppe SoVD-Woll-Mäuse besteht zwei Jahre

Vor zwei Jahren hat sich die Neigungsgruppe SoVD-Woll-Mäuse des SoVD Kirchrode unter der Federführung von Irmgard Behrens und Christel Hartmann gegründet.

Die Gruppe hat mit fünf Personen begonnen, inzwischen ist die Gruppe auf zwölf Personen angewachsen. Aus diesem Grund hat man sich im August 2016 im Beisein der 1. Vorsitzenden des SoVD-Kirchrode –Ingeborg Saffe- zu einem gemütlichen Kaffeetrinken getroffen. Die 1. Vorsitzende erläuterte, dass dieses Projekt ein weiteres Angebot beim SoVD Kirchrode ist.

Die Gruppe trifft sich jeden 3. Donnerstag im Monat von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Rathaus Bemerode, 1.Stock (Seniorenbüro), Ansprechpartnerin: Christel Hartmann Telefon 0511 60739304

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinter den Kulissen in der "Geister-U-Bahn-Station"

Ein besonderes Erlebnis gab es für 30 Mitglieder des SoVD-Ortsverbandes Kirchrode, die "Geister-U-Bahn-Station" unterhalb der Station des "Hauptbahnhof" zu besichtigen.

Die Teilnehmer haben sich am Ende der Passarelle getroffen und sind von Herrn Karsten Erfurt -Fahrdienstleiter- sehr herzlich begrüßt worden. Es folgte dann der Abstieg über eine Holztreppe in die im Rohbau fertig gestellte "Geisterstation". Herr Erfurt erläuterte uns anhand einer Skizze die Planungen seit 1987 über den Bau und Ausbau der U-Bahn bis zum heutigen Stand. Die Teilnehmer stiegen dann weiter hinab auf 35 Meter unter der Erdoberfläche.

Nach den interessanten Informationen sind wir dann mit einer Stadtbahn als Sonderfahrt zum Betriebshof Glocksee gefahren, um dort die Straßenbahn-Werkstätten zu besichtigen. Die Teilnehmer waren sehr begeistert, was sie an diesem Vormittag alles erlebt haben. Dank geht an Herrn Erfurt für die Erläuterungen und an Gerhard Pohlmann, der uns diese Besichtigung ermöglicht und auch begleitet hat.

Ingeborg Saffe, 1. Ortsvorsitzende

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------