Aus den Fachausschüssen

Sozialpolitischer Ausschuss

10.03.2017

Bericht für 2016

Der Sozialpolitische Ausschuss Region Hannover ist gebildet von den Vorständen der
SoVD-Kreisverbände Burgdorf, Hannover-Land und Hannover-Stadt und bearbeitet aktuelle sozialpolitische Fragestellungen in der Region Hannover.
Im Jahr 2016 ging es vorrangig um Fragen aus folgenden Themengebieten:

  • Verfestigung und Erweiterung des Personenkreises, der unterhalb der statistischen Armutsgrenze lebt. Die Auseinandersetzung mit diesem Thema wird der Schwerpunkt der Arbeit in 2017 sein.
  • Hinterfragen der Gründe und Auseinandersetzung mit den Ursachen des hohen Anteils an der Gesamtzahl der Erwerbslosen der langjährig im Leistungsbezug befindlichen Personen.
  • Analyse und Einbringung von Verbesserungen im öffentlichen Personennahverkehr.
  • Auseinandersetzung mit dem Thema "bezahlbares und barrierefreies Wohnen".
  • Verbesserung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von Menschen mit Behinderungen, hier vor allen: Arbeit im Zusammenhang mit der Auszeichnung von Einrichtungen mit der SoVD-Plakette "Überlegt geplant - an alle gedacht".
  • Sozialpolitische Berücksichtigung der älteren Menschen.

Der Bericht kann hier abgerufen werden (PDF)......

Ausschuss für Frauen und Familienpolitik

Neue Informationen über die Arbeit des SoVD Frauenausschusses unter der Sprecherin Ilse Gäbler erscheinen demnächst auf diesem Platz.

Bitte um etwas Geduld!